Fuhrhalterei Maul, Kutschfahrten, Planwagenfahrten, Ritte

Mümlingstraße 10 -- 64747 Breuberg -- Tel.: 06165 2480

Fuhrhalterei Maul, Kutschfahrten, Planwagenfahrten, Ritte Home   Home   Menue   MenueMenue auf

Zur weiteren Information folgt jetzt das notwendige Kleingedruckte.


Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

gelten für alle von "Kutsch- und Planwagenfahrten - Jürgen Maul" veranstalteten Fahrten und Ritte.

1. Abschluß des Vertrages

Der Inhalt des Reisevertrages ergibt sich aus der Fahrt- oder Rittbeschreibung, die nach Absprache mit Ihnen zusammengestellt wird, sowie diesen Teilnahmebedingungen. Der Buchende erkennt diese Bedingungen als verbindlich an.
Die Buchung unseres Angebotes ist erst verbindlich nach Eingang der vereinbarten Anzahlung.

2. Zahlungsbedingungen

Die Preise verstehen sich incl. der gesetzlichen vorgeschriebenen Mehrwertsteuer. Die Anzahlung ist zu der im Reisevertrag angegebenen Frist fällig. Die Restzahlung ist spätestens 30 Tage vor Reiseantritt fällig und hat durch den Kunden ohne gesonderte Aufforderung zu erfolgen.
Bei Nichtzahlung innerhalb der vorgenannten Frist sind wir berechtigt ohne weitere Nachfrage vom Reisevertrag zurückzutreten. Erfolgt die Anmeldung weniger als 4 Wochen vor Fahrt- oder Rittbeginn, ist der Reisebetrag sofort in voller Höhe fällig.

3. Rücktritt / Rückerstattung

Vor Reisebeginn kann der Kunde jederzeit von der Reise zurücktreten. Der Rücktritt erfolgt schriftlich. Maßgebend für die Berechnung der Rücktrittspauschale ist das Eingangsdatum des schriftlichen Rücktritts. Im Falle eines Rücktritts oder wenn die Fahrt ohne schriftliche Abmeldung nicht angetreten wird, müssen wir für die getroffenen Reisevorkehrungen und Aufwendungen angemessenen Ersatz verlangen.
Die Höhe richtet sich nach dem Reisebetrag. Spätere An-, bzw. frühere Abreise reduzieren den Reisebetrag nicht.

Die Rücktrittspauschalen belaufen sich wie folgt:
Bis sechs Wochen vor Fahrtantritt 20 % des Reisepreises, bis zum 14. Tag vor Reisebeginn 50 % des Reisepreises, bis zum 2. Tag vor Reisebeginn 80 % des Reisepreises, ab dem 2. Tag vor Reisebeginn und bei Nichtantritt 100% des Reisepreises.

4. Reisedurchführung

Wir behalten uns vor eine Tour oder einen Ritt abzusagen, wenn die angegebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird oder die Reise durch ungewöhnliche Umstände erschwert oder gefährdet wird. Der Kunde erhält den eingezahlten Reisepreis zurück, weitere Ansprüche bestehen nicht.

5. Leistungen

Unsere Angebote werden individuell auf unsere Kunden abgestimmt. Unsere Leistungen sind deshalb jeweils mit dem Buchenden abgesprochenen und in der Buchungsbestätigung aufgeführt.

6. Haftung

Wir haften im Rahmen der gesetzlichen Sorgfaltspflicht.

7. Versicherungen

Es besteht eine bei der Uelzener Versicherungen abgeschlossene Betriebshaftpflichtversicherung für Fahrten im Planwagen und für Reiter. Jeder Kunde ist für seinen Versicherungsschutz selbst verantwortlich. Für Schäden und Schadenersatzansprüche, die durch einen Teilnehmer verursacht werden, übernimmt der Reiseveranstalter keine Haftung.

8. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

Sollten Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden oder sollte sich in dem Vertrag eine Lücke herausstellen, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

9. Gerichtsstand

Amtsgericht Michelstadt

10. Veranstalter

Kutsch- und Planwagenfahrten,
Jürgen Maul,
Mümlingstraße 10,
64747 Breuberg,
Tel.: 06165 / 2480


AGB zum herunterladen ( PDF-Datei)



zur
Startseite
nach  
oben